• Beratung vor den Kauf
  • 06867-910563
  • SSL Verschlüsselung
  • Top Marken Top Produkte Top Preise
  • GLS Deutschlandweit Kostenfrei
  • Beratung vor den Kauf
  • 06867-910563
  • SSL Verschlüsselung
  • Top Marken Top Produkte Top Preise
  • GLS Deutschlandweit Kostenfrei
Damen Reithose Blau Pikeur Equia Reitsportperl Outlet
Damen Reithose Rot Pikeur Equia Reitsportperl Outlet
Damen Reithose Grip Pikeur Equia Reitsportperl Outlet

Wissenswertes über Reithosen

Unser Reithosensortiment umfasst alle Arten der Reithosen. Jeder Reiter hat ein anderes Empfinden und sollte sich die Reithose aussuchen, die am besten zu einem passt. In der Aufstellung finden Sie die verschiedenen Arten von Reithosen.

Die Reithose mit Gripbesatz ist eine der neusten Innovationen im Reitsport. Der in kleinen Punkten oder Streifen angeordnete Silikongrip vermittelt dem Reiter einen rutschfesten Halt im Sattel ohne zu kleben. Der elastische Beinabschluss dieser Hosen bietet einen komfortablen Tragekomfort ohne störenden Klettverschluss. Diese Hosen sind verfügbar als Vollgrip-, oder als Kniegripmodell. Das Material kann nach eigenen Wünschen und Empfinden gewählt werden, von Baumwolle über Microfaser, bis hin zu super elastischer Funktionsware oder moderner Jeansoptik.

Die Reithose mit Lederbesatz ist der altbewährte Klassiker im Reitsport. Der Besatz aus pflegeleichtem Kunstleder gibt einen guten Halt im Sattel. Die Reithosen mit Lederbesatz gibt es sowohl mit elastischem Beinabschluss, als auch mit dem klassischen Klettverschluss. Diese Hosen sind verfügbar mit Volllederbesatz oder mit Knielederbesatz. Auch bei diesen Hosen kann der Stoff nach eigenen Wünschen um Empfinden gewählt werden, von Baumwolle, über Microfaser, bis hin zu super elastischer Funktionsware oder moderner Jeansoptik.

Die Reithose ohne Besatz ist häufig im Springsport zu beobachten. Sie gibt dem Reiter das Gefühl flexibler in der Bewegung über dem Sprung mitgehen zu können. Diese Hosen gibt es ebenfalls in den unterschiedlichsten Materialien, von Baumwolle, über Microfaser, bis hin zu super elastischer Funktionsware.

Die Reitleggings ist ein Zusammenschluss von der altbewährten Sportleggings und der klassischen Reithose. Sie haben am Bund keine störenden Knöpfe, Reissverschlüsse oder Gürtelschlaufen. Die Reitleggings schmiegt sich wie eine zweite Haut an den Körper des Reiters an. Funktionalität bietet diese Hose genau wie eine klassische Stiefelhose. Stoff, Besatz und Farben sind auch hier in unbegrenzten Möglichkeiten vorhanden.

Die Softshellreithose für den Winter gibt es in den Varianten Vollgrip oder Volllederbesatz, Kniegrip oder Knielederbesatz, oder komplett ohne Besatz. Sie ist auf der Innenseite mit Fleece abgefüttert, sodass der Reiter im Winter rundum gewärmt wird. Ebenso ist Softshellmaterial Wasserabweisend und nicht sehr anfällig für Schmutz.

Die Jodhpurreithose ähnelt dem Schnitt der ausgestellten Bootcuthosen aus der Modewelt. Sie wird anders wie die klassischen Reithosen nicht im Stiefel getragen, sondern bequem über einer Stiefelette oder einem Kurzschaftstiefel. Diese Art von Hosen bietet wie alle anderen Reithosen Unterstützung beim Reiten ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die elastischen Stege der Jodhpurreithose, die unter dem Fuß verlaufen, halten die Hose an ihrem Platz ohne zu verrutschen. Auch diese Art von Reithose gibt es in den verschiedenen Besatzmöglichkeiten oder Materialien.

Die Turnierreithose sollte wie alle anderen Modelle bequem sitzen, den Reiter in seinem Sitz unterstützen aber vor allem weiß sein. Der Besatz sollte von jedem Reiter individuell auf seine Bedürnisse ausgewählt werden. Es sollte eine Stiefelhose gewählt werden.